Saftige Apfel-Haselnuss-Muffeins

Zutaten für 6 Stück
75 g Butter / Margarine
1 Prise Salz
Mark von 1/2 Vanilleschote
50 g + 5 g Diabetikersüße
2 Eier (Größe M)
100 g Mehl
70 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
2 EL Milch
1 geputzter Apfel (200 g)
12 Papierförmchen

1. Fett, Salz, das Vanillemark und 50 g Diabetikersüße zu einer
cremigen Masse verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Haselnüsse
und Backpulver vermischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eicreme
rühren. Apfel würfeln und unter den Teig heben.

2. 6 Mulden eines Muffein-Backbleches mit jeweils 2 Papierförmchen
auslegen und den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C
Umluft: 175 C) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf
einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vorsichtig aus den Mulden heben
und die Muff ins vor dem Servieren mit restlicher Diabetikersüße
bestäuben.

Zeitaufwand: ca. 40 Minuten
Nährwerte: pro Stück ca. 1260 kJ /300 kcal. E 6 g, F 20 g, KH 26 g, 2
BE

Diese Zutaten können Sie austausche:
Den Teig mit 75 g Zucker zubereiten und statt
Vanillemark evtl. 1 Päckchen Vanillin-Zucker nehmen.
Die fertigen Muffeins mit Puderzucker bestäuben.

4.12.14 08:10

Letzte Einträge: Schinken Käse Muffins, Schoko Kirsch Muffins, Schoko Sauerkirschen Muffeins , Fenchelgratin, Hackfleisch-Gemuese-Pfanne Mit Nudeln II

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung