Gefüllte Frikadellen mit Feta - Käse

Zutaten für 3 Portionen:
500 g Hackfleisch
2 Zehen Knoblauch, gewürfelt, gepresst oder gerieben
Oregano
Cayennepfeffer
Thymian
2 große Zwiebeln
Olivenöl
1 Ei
100 g Feta-Käse
Salz und gemischter Pfeffer

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Ei, Oregano, Cayenne, Thymian und einem kleinen Spritzer Olivenöl vermengen. Am besten nun einige Zeit ziehen lassen (40 Minuten oder mehr). Danach ein Unterteil formen und großzügig mit Feta belegen. Nun das Oberteil in der gleichen Größe formen, darüber legen und an den Kanten gut zusammendrücken. Bitte die Hände nicht anfeuchten, weil das Hackfleisch dann besser zusammenpappt. Analog vorgehen für die anderen Frikadellen.
Zwiebeln in einem Topf mit ein wenig Olivenöl glasig (bis fast geröstet) braten (weich, dunkel aber nicht knusprig). Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Frikadellen fertig braten (je nach Größe ca. 4-6 Minuten je Seite bei mittlere Hitze).
Auf einem Teller anrichten und Zwiebeln darüber geben. Dazu passt Ajvar, Reis oder Pommes.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: normal

2.12.14 07:50

Letzte Einträge: Saftige Apfel-Haselnuss-Muffeins , Schinken Käse Muffins, Schoko Kirsch Muffins, Schoko Sauerkirschen Muffeins , Fenchelgratin, Hackfleisch-Gemuese-Pfanne Mit Nudeln II

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung